Eggolsheim – 14.04.2022

Die Osthälfte des Betriebsbahnhofs Eggolsheim Süd ist nun fertiggestellt. Die parallel verlaufenden Bestandsgleise sind südlich der A73 bereits samt Schotterunterbau abgeräumt, die Fahrleitung ist samt Masten komplett entfernt. Hier einige Impressionen.

Auch am Haltepunkt Eggolsheim laufen die letzten Restarbeiten vor der Inbetriebnahme. Die Arbeiten an der Gleisanschwenkung zwischen Neubaugleisen und Bestandsstrecke bei Kilometer 45,6 sind ebenfalls abgeschlossen. Die Bestandsgleise liegen noch, die Fahrleitung ist jedoch bereits komplett entfernt. Im Moment läuft der Abbau des westlichen Bahnsteigs, der östliche ist bereits entfernt.

Forchheim – 14.04.2022

Heute gegen 11:30 Uhr begann der Einhub des neuen Überbaus für die Piastenbrücke. Hier ein Foto vom Stand gegen 12:30 Uhr.

Gegen 13:30 Uhr wurde der Überbau auf den vier Hilfsstützen abgesetzt. in den nächsten Wochen wird die Stahlkonstruktion an den dafür vorgesehenen Stellen beiderseits verlängert und erhält dabei auch ihre endgültigen Widerlager.

Weitgehend fertiggestellt ist auch die Anschwenkstelle bei km 40,2. Die Gleise wurden fertig verlegt, eingeschottert, gestopft und gerichtet. Im Moment finden noch Restarbeiten an der Fahrleitung statt. Beginnend von der Anschwenkstelle sind die Bestandsgleise samt Fahrleitung und Schotterunterbau bis zur A73-Brücke bereits zum größten Teil abgeräumt.

 

Forchheim – 12.04.2022

Die Vorbereitungen für das Einheben des neuen Überbaus der Piastenbrücke schreiten voran. Der westlich der Bahn aufgestellte Kran hat den Koloss bereits an den Haken genommen, an der Stahlstruktur finden derzeit noch Lackierungsarbeiten statt.

Am Haltepunkt Forchheim Nord wird weiter an der Fußgängerunterführung mit Bahnsteigzugang gearbeitet.

Weiter nördlich zwischen Kilometer 40,0 und 40,4 sind die Bestandsgleise bereits aufgetrennt und abschnittsweise ausgebaut. Der Schotterunterbau für die Gleisanschwenkung ist hergestellt, im Moment werden die Schienen in Position gezogen.

Eltersdorf – 11.04.2022

Die Weiche 28 W 9012 wurde eingebaut, im Moment wird eingeschottert. Ansonsten befindet sich noch je ein Bauzug am südlichen Gleisende von Gleis 2 und am Bahnsteig von Gleis 3.

Hirschaid – 09.04.2022

Die Straßenbrücke der Staatsstraße 2244 bei km 52,1 nördlich des Bahnhofs Hirschaid wurde abgebrochen.

Foto: Timo Kornfeld

Eggolsheim – 09.04.2022

Nach beginn der Sperrpause wurde bereits das alte Gleis Nürnberg – Bamberg ausgebaut und  mit dem Abbruch der alten Bahnsteige begonnen.

Fotos: Timo Kornfeld

Forchheim – 09.04.2022

Vor einigen Tagen wurde mit dem Aufbau von zwei Spezialkränen begonnen, die am Gründonnerstag den 14.04.2022 den neuen Überbau der Piastenbrücke einheben werden. Je ein Kran steht auf der Ost- und auf der Westseite der Bahngleise.

Auf den neuen Fundamenten der Brücke erfolgte der Aufbau von Stahlkonstruktionen, in die der Überbau eingehängt wird.

Fotos: Timo Kornfeld

Abzweigstelle Unterfarrnbach – 09.04.2022

Auch die Abzweigstelle Unterfarrnbach bei Kilometer 11,6 wurde in den letzten Monaten fertig gestellt. Hier einige Impressionen.

Fürth-Unterfarrnbach / Fürth-Klinikum – 09.04.2022

Der neue Bahnsteig für den Haltepunkt Fürth-Klinikum wurde in den letzten Monaten aufgebaut und teilweise verfüllt. Der Belag und das Mobiliar fehlen noch. Für die Zugänge wurden an der Brücke Würzburger Straße südlich und nördlich kleine Plattformen errichtet, von denen Treppen zum Bahnsteig führen. Die Unterkonstruktionen, an der Nordseite samt Geländer, sind bereits hergestellt, die Treppenstufen fehlen noch. Auf der Nordseite wird zusätzlich ein Aufzug montiert.

Die Strecke ist mittlerweile mit Signaltechnik (KS-Signale, zugehörig zum ESTW-A Vach der ESTW-UZ Erlangen) ausgerüstet, auch die Fahrleitung wurde fertiggestellt.

Am alten Haltepunkt begann sogleich der Abbau des Bahnsteigs. Der Zugang und der größte Teil der Platten sind bereits entfernt, am letzten Viertel wurde gerade gearbeitet. Außerdem wird die Unterkonstruktion abgebrochen. Nach Abschluss dieser Arbeiten wird das Nord-Süd-Ferngleis etwas nach Osten verschoben, um Platz für ein noch aufzustellendes Signal (40V43) zu schaffen.

Fürth (Bay) Hbf – 09.04.2022

Die Weiche 981 – Verbindung von Gleis 21 nach Gleis 3 – wurde bereits von Gleis 21 getrennt. Im Moment wird die Lücke zwischen Weiche 205 und  Gleis 21 geschlossen. Die Weichen 205 und 206 gehören zu der einfachen Weichenverbindung zwischen den S-Bahn-Gleisen.

Die am westlichen Ende des S-Bahnsteigs stehenden H/V-Signale N20 und N21 wurden entfernt und durch neue KS-Signale 11N20 und 11N21 ersetzt.